Musiktheater: Zweimal Alexander / Tränen des Messers

Die ZHdK zeigt zwei Kurzopern von Bohuslav Martinů: „Zweimal Alexander“ und „Tränen des Messers“. Sie stehen dem Dada sehr nahe – eine Kunstrichtung, die in Zürich ihren Anfang während des Ersten Weltkrieges nahm. Dem Un-Sinn frönend, widersetzten sich die Dadaist:innen jeglicher Konvention. So auch in Martinůs surrealistischen Kleinoden: In „Zweimal Alexander“ verwandelt sich ein Mann in einen anderen, um der eigenen Ehe neues Leben einzuhauchen. Und in „Tränen des Messers“ verliebt sich eine Frau in einen Gehängten, obwohl die beste Freundin eher zum Satan rät.


zur Website der Veranstalter:in

Ticketinformationen

Eintritt frei, Platzreservation via Eventfrog

Künstler:innen / Personen

ZHdK-Studierende Gesang, Dirigieren, Klavier, Bühnenbild; Instrumentalensemble der ZHdK; Olaf Storbeck, Leitung; Annette Uhlen, Regie

Veranstalter:in

Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Die Zürcher Hochschule der Künste gehört mit rund 2100 Bachelor- und Masterstudierenden zu den führenden Kunsthochschulen Europas. Das vielfältige Studien- und Forschungsprogramm umfasst die Bereiche Art Education, Design, Film, Fine Arts,...

Details

Ort

Theater der Künste, Bühne A

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Beschreibung:

Die Zürcher Hochschule der Künste gehört mit rund 2100 Bachelor- und Masterstudierenden zu den führenden Kunsthochschulen Europas. Das vielfältige Studien- und Forschungsprogramm umfasst die Bereiche Art Education, Design, Film, Fine Arts, Musik, Tanz, Theater und Transdisziplinarität.

In den hochschuleigenen Theater-, Konzert-, Tanz- und Ausstellungsräumen werden die Themen und Ergebnisse der Ausbildung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. So finden in den Konzertsälen und dem Musikklub Mehrspur fast täglich Konzerte statt, das Kino zeigt aktuelle Produktionen und im Theater der Künste sind regelmässig Studierende in Tanz- und Schauspielaufführungen auf der Bühne zu sehen. Die ZHdK leistet auf diese Weise mit über 600 Veranstaltungen pro Jahr einen Beitrag zum Kulturangebot von Stadt und Region Zürich. Ein Grossteil der Veranstaltungen sind kostenlos.

Zugänglichkeit:

Die Bühnen A und B sind barrierefrei zu erreichen.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Bachelor Contemporary Dance presents

Die Studierenden des Bachelor Contemporary Dance präsentieren Choreografien von Craig Davidson und Ashley Wright, Giovanni Insaudo, Dor Mamalia und...

01.07.2022  |  20:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Elektronisches Kammermusikkonzert: Heldendämmerung

Ein Klaviertrio in Interaktion mit mobilen Lautsprechern – dieses ungewöhnliche Setting entstammt dem gemeinsamen Projekt von Absoluttrio und...

03.07.2022  |  13:00 Uhr

Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Theater in allen Räumen

Nach der letztjährigen Zwangspause geht das Theaterfestival von und mit Studierenden der ZHdK in die nächste Runde. Theater in allen Räumen –...

08.07.2022  |  18:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden